Die STRENGER-Stiftung

Wer in einem regionalen Raum zu Hause ist, wer in diesem Raum anderen zu einem Zuhause verhilft, der hat eine ganz besondere Verantwortung für diesen Raum: ihn lebenswert und liebenswert zu erhalten oder zu gestalten. Dieser Verantwortung sind wir uns mehr als bewusst – und handeln, nicht ab und zu, sondern kontinuierlich:

Wir haben 2001 die Strenger Stiftung gegründet. Denn es ist auch unsere Aufgabe, das Heute zu gestalten und damit ein Morgen zu schaffen, in dem sich unsere Kinder und Enkelkinder wohl fühlen. Und so, wie wir unsere Philosophie in jedem unserer Häuser und Wohnungen umsetzen und sichtbar werden lassen, wird diese ganzheitliche Sicht auch in unserer Stiftung deutlich. Wir unterstützen Umwelt- und Naturschutzprojekte, denn die Natur ist die Grundlage allen Lebens.

Wir engagieren uns sozial und unterstützen hilfebedürftige Menschen beispielsweise ohne Wohnung, denn der Mensch steht immer im Mittelpunkt unseres Handels. Und wir kümmern uns um Bildung und Erziehung, speziell im architektonischen Bereich, denn nur so bekommt unser Lebensraum Seele und Gesicht.